The finissage of our exhibition "4 Suns" takes place TODAY 26.11.2021 from 7 pm.
Exhibition extended 100%
Vernissage 4 suns

Mit der Kollektion “4 Sonnen” lässt Beáta Gerbócová uns in die Welt der ausgefallenen Technologie digitalen Jaquardwebens eintauchen, die sich erst in den 90er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts in den USA als künstlerische Disziplin etabliert hat. Die gebürtige Slowakin schafft dank dieser neuartigen Niche durch händisches Eingreifen in die Prozesse des digitalen TC2-Webstuhls großflächige Gebilde und eröffnet damit neue Horizonte im Bereich des digitalisierten freien Textildesigns in Mitteleuropa.

Die Kunstwerke setzen sich mit der Sichtbarkeit des Laufes der Zeit auseinander, indem sie einen Blick sowohl aufs Ende der Kindheit der eigenen Kinder als auch auf ihre Vision der Zukunft werfen. Fotografische Momentaufnahmen kindlicher Figuren und dekorative Fragmente ergänzen romantisierende Natur und leuchten so die Sonnensysteme der einzelnen Familienmitglieder aus. 

Die „4 Sonnen“ Kollektion zusammen mit Arbeiten aus der Reihe „Fräulein Agatas Haus“ und „der See“ lassen Textilminiaturen mit Textildesign zu Gewebegemälden verschmelzen. 

OnyDve Galerie schafft Raum für Künstlerinnen, die nach einer – durch externe Umstände bedingte – Auszeit den Weg zu Ihrer Schöpfungskraft und Ihrem kreativen Ausdruck zurück gefunden haben.

Die Präsentation „4 Sonnen“ folgt als zweites OnyDve-Event des Jahres die Ausstellung von Designschmuck mit dem Namen „Ophelia“ von Sona Kaban.